Lernen mal anders

Lernen geschieht bestenfalls abwechslungsreich. Das erhöht die Motivation, das wissen wir alle.

Umso dankbarer sind wir, dass wir an den Walldorfer Schulen so luxuriös ausgestattet werden.

Die neuen iPad-Koffer sind ständig in der Waldschule im Einsatz. Vielen Dank an dieser Stelle auch Kollege Rausch, der das ganze System wunderbar betreut.

In der 3. Jahrgangsstufe entschieden wir nun, die  Informationsbeschaffung zum Thema „Tiere im Winter“ mal „digital“ anzugehen. Die  Kinder lernten, was eine Suchmaschine ist, lasen Texte, konnten Bilder dazu anschauen,  Videos wurden über Beamer gezeigt.  Deutsch und Sachunterricht arbeiteten Hand in Hand und so lernten sie, sich zu bestimmten Fragen Stichworte zu den Texten zu machen, diese mit Teilüberschriften zu versehen,  Zusammenfassungen zu schreiben und Informationen in Form von Steckbriefen zu sortieren, um kleine Präsentationen halten zu können.

Es gibt zahlreiche toll gemachte Internetseiten für Kinder zu allen möglichen Sachthemen. Auch die als Quiz aufgemachten Seiten eignen sich prima,  um Lernstoff zu wiederholen und sich einzuprägen.  „Das macht einfach total Spaß“ , sind sich alle einig… und was Spaß macht, bleibt ja bekanntlich auch länger hängen 🙂 ! 

Natürlich werden wir die Überwinterung der Tiere auch vor Ort erforschen..beim Besuch des Waldklassenzimmers.. doch dazu demnächst mehr… 

PB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*