Leichtathletik an der Waldschule Walldorf

Quelle: Waldschule Walldorf


Sportlich ging es vor den Pfingstferien für die Grundschüler der Waldschule zu! So stand Mitte Mai für die 4. Klassen zunächst der Tag des Talents in der Leichtathletik auf dem Programm. Unter der organisatorischen Federführung von D. Heinzmann (SG Walldorf Astoria) bestritten die Schüler einen Vierkampf aus 20 m-fliegend-Sprint, 40 m Hürdenlauf, Zonenweitsprung und Heulballweitwurf. Finn Busch, Mia Scherz und Felix Schuster konnten sich durch ihre herausragenden Leistungen direkt für das Landesfinale Ende Juni in Freistett qualifizieren! Wir gratulieren und drücken fest die Daumen!
Ende Mai durften sich bei den BJS auch die anderen Klassenstufen der Waldschule leicht-athletisch messen! Auf dem Freiplatz neben der Schule stand wieder der klassische Dreikampf (50m Sprint, Weitsprung, Werfen) auf dem Plan. Eifrig und voller Motivation absolvierten die Kinder die drei Disziplinen und wurden für ihre tollen Leistungen mit Urkunden belohnt. Durch die bereits bewährte Zusammenarbeit mit den KollegInnen der Ganztagsbetreuung und mit dem Hausmeisterteam lief der Vormittag wieder „wie am Schnürchen“. Einzig das Wetter spielte diesmal nicht 100% mit! Ein kräftiger Regenschutt zwang uns zum Abbruch der Veranstaltung und so konnten die 4. Klassen leider nicht mehr am Wettkampftag antreten, werden die Disziplinen jedoch nachholen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*