Informationsveranstaltung


„Aufnahmeverfahren für die auf der Grundschule aufbauenden Schularten“

Sehr geehrte Eltern,
die Entwicklung Ihres Kindes hängt in hohem Maße von der Wahl der ihm gemäßen Schulart ab.
Um Sie über die Bildungswege in Baden-Württemberg zu informieren und ihnen Entscheidungshilfen anzubieten, sollen die Eltern in einer Veranstaltung über Bildungsauftrag, Arbeitsweisen und Leistungsanforderungen der auf der Grundschule aufbauenden Schularten und über das Übergangsverfahren in die weiterführenden Schulen informiert werden.


Zu dieser Veranstaltung, die am Mittwoch, 14. Oktober 2020 um 19:00 Uhr in der Astoriahalle stattfindet, laden ich Sie herzlich ein.

An diesem Abend Werden Sie über die Anforderungsprofile und Arbeitsweisen der Haupt- und Werkrealschule, der Realschule, des Gymnasiums, der Gemeinschaftsschule und der beruflichen Schulen informiert.

Die Veranstaltung ist aufgrund der Pandemielage auf 120 Personen beschränkt, daher darf nur jeweils ein Elternteil teilnehmen. Es muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden und es gelten die allgemeinen Hygieneregeln (Hust- und Nießetikette, Abstandsregel). Die persönlichen Daten müssen zu Beginn der Veranstaltung angegeben werden (Name, Adresse, Unterschrift, Telefon).

Diese Veranstaltung findet in jedem Jahr für die Eltern der Viertklässler statt, sodass Eltern, die ältere Kinder an den weiterführenden Schulen haben, möglicherweise schon über alle Inhalte informiert sind. Wir
versuchen, die Powerpoint – Präsentation, die wir zeigen werden, online zu stellen.

Freundliche Grüße

Lorenz Kachler, Rektor


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*