Arnim Töpel Waldschule Spezial

Immerhin einen ganzen Tag lang war er Schüler an der Waldschule, zu Beginn der dritten Klasse, dann verschlug es ihn in die Alte Schule in der Bahnhofstraße. Als Künstler indes ist er der Waldschule seit vielen Jahren eng verbunden und regelmäßig für den Förderverein dort zu Gast.
Für seinen Auftritt im Jubiläumsjahr stellt Arnim Töpel ein Spezialprogramm zusammen, einen dreisprachigen Querschnitt seines vielseitigen Schaffens: hochdeutsch, kurpfälzisch und immer musikalisch.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*