Geheimnis um Maskottchen gelüftet

Am Freitag vergangener Woche war es soweit: In einer Schülervollversammlung, zu der Rektor Kachler begrüßte und die vom Schuljubiläums-Team geleitet wurde, wurde das Geheimnis gelüftet, welcher der vielen „Waldis“, die nach den Sommerferien von den Schülern der Waldschule entworfen worden waren, den ersten Platz belegt hatte. Der Sieger-„Waldi“, den die Lehrerschaft als Jury anonym ausgewählt hatte, ist ein Fuchs und wurde vom Zweitklässler Felix Schuster kreiert. Dieses Füchslein wird von nun an ins Waldschul-Logo integriert sein und das neue Schuljubiläums-T-Shirt zieren, das demnächst alle an der Waldschule tragen dürfen. Des Weiteren wird das Maskottchen viele Dokumente, Hinweisschilder etc. zieren, sowie immer wieder mal Gegenstand von Unterrichtsinhalten sein. Ein herzliches Dankeschön für die unkomplizierte Zusammenarbeit geht in diesem Zusammenhang an die Designerin Frau Heike-Susanne Hauke aus Heidelberg und für eine großzügige Spende, die es den Schülern ermöglicht, die T-Shirts sehr günstig zu erwerben, danken wir Herrn Rothley, Geschäftsführer der Firma RIESSengineering.  Felix war nicht nur mächtig stolz auf diesen ersten Platz, er wurde auch beschenkt – mit einem Gutschein für eins der neuen T-Shirts, einer Familien-Eintrittskarte für das am 20.1.17 in der Waldschule stattfindende Rock4Kids- Konzert mit Jörg Schreiner & Co sowie einem Eintritt in den Erlebnispark Tripsdrill. Viel Spaß und herzlichen Dank für deine Teilnahme am Maskottchen-Wettbewerb, Felix!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*